Über tough times for chicken

Warum in Gottes Namen heißt die Website eigentlich „tough times for chicken“? Nun, im Englischen gibt es eine Redewendung „You’re being a chicken again?“ was soviel heißt wie „Kriegst Du wieder die Muffe?“. Und so fühlt man sich manchmal auch bei den Hindernisläufen. Hier muss man seine Ängste oder seinen Schweinehund überwinden. Für „chicken“ sind es also harte Zeiten. Die Website „tough times for chicken“ dient allen passionierten OCR-Sportlern als Informationsquelle rund um Hindernisläufe und Obstacle Races. Ein Team aus freien Autoren und OCR-Sportlern arbeiten permanent daran, alle notwendigen und wichtigen Informationen zusammenzutragen. Und Sie alle teilen eine Leidenschaft. Die Passion für den OCR-Sport. Alle Besucher sind Herzlich Willkommen, Ihre Erfahrungen mitzuteilen oder dem Club beizutreten.

Spartan Race Beast, Spartan Mountain Series Europe, Hindernislauf Andorra, Vor dem Start
Tough Chicken bei der Spartan Race Europe Championship in Andorra

2009 wurde ich, Tough Chicken, der Initiator dieser Website, mit dem Hindernislauf-Virus infiziert. Meinen ersten Hindernislauf absolvierte ich damals in Weeze, beim Strongmanrun von Fisherman’s Friend. Die Inkubationszeit war so kurz, dass ich anschließend alle nur auffindbaren Hindernisläufe absolvierte. Da zu diesem Zeitpunkt Informationen zu Hindernisläufen rar gesät waren, entschied ich mich, diese auf tough times for chicken zusammenzutragen. Das war die Geburtsstunde dieser Website.

Seit dem habe ich über 150 Hindernisläufe und OCRs absolviert, von 8 Kilometern über die Ultra Distanz bis zum 24 Stunden Hindernislauf, Sommers wie Winters war alles dabei. Die Liste meiner absolvierten Hindernisläufe findet ihr hier.

Darüber hinaus haben wir unzählige Berichte über unsere Erfahrungen bei Hindernisläufen verfasst. Sie können euch bei der Entscheidung helfen, ob ihr an einem Hindernislauf teilnehmt oder nicht. Natürlich verändern sich die Formate mit der Zeit. Insbesondere die Hindernisse erfahren bei den meisten Veranstaltern regelmäßig ein Update.

Du bist Veranstalter und möchtest, dass wir über deinen Hindernislauf berichten oder eine Kooperation eingehen. Dann melde dich gerne bei uns unter info@toughtimesforchicken.com. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass der OCR-Sport einen festen Platz in den Sportlerherzen bekommt.