Startseite » Aktuelles » News » Einzigartige Trainingsmöglichkeit auch für den OCR-Sport

Einzigartige Trainingsmöglichkeit auch für den OCR-Sport

Das Projekt „Overground“ in Basel lässt insbesondere ambitionierte OCR-Sportler, Ninja Warrior Fans und Parcour Entusiasten aufhorchen. Auf rund 2.500 Quadratmeter entsteht das erste professionelle Trainingszentrum für Trendsportarten Parkour, Ninja Warrior, Tricking, Caslithenics, Big Bounce und Chase Tag in der Schweiz. Die Lage im Dreiländer-Eck Schweiz, Deutschland und Frankreich macht es auch für deutsche

Das „Overground“ bietet auch OCR-Athleten die Möglichkeit, ihre Fertigkeiten zu trainieren und optimieren. Die präsentierte Trainingsmöglichkeit lässt das Herz dabei höher schlagen. Aber auch für weniger Ambitionierte und Kinder bieten sich in dem Trainingszentrum Möglichkeiten, sich vielfältig auszutoben. Die Planungen für das Projekt sind abgeschlossen, jetzt befindet es sich in der Finanzierungsphase.

Ein Baustein ist das Crowdfunding. Jeder der Interesse hat, sollte sich das Projekt einmal näher anschauen. Und wer das „Overground“ unterstützt, wird je nach Funding Summe mit einem Präsent belohnt.

Wir wünschen den Initiatoren des Projekts auf jeden Fall viel Erfolg.

Video zum Overground

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top