Startseite » Aktuelles » Am 14.3. öffnet die Hölle in Zeil am Main ihre Pforten

Am 14.3. öffnet die Hölle in Zeil am Main ihre Pforten

Am 14.3. ist es soweit. Da findet der „Hell of the Brave“ in Zeil am Main statt. Der Cross-Hindernislauf legt dabei seinen Schwerpunkt nicht wie bei „OCR“ Events (Obstacle Course Race) auf künstlichen Hindernissen, sondern auf einer außergewöhnlichen Streckenführung über ca. 24 Kilometer, die natürliche Hindernisse wie Gewässer, Steigungen, Sümpfe und unwegsame Abschnitte einbezieht. Wer sich nur kurz am Höllenfeuer aufwärmen möchte, der ist mit der 10 Kilometer Strecke gut bedient.

Kriechhindernis Hell of the Brave

Zusätzlich werden an mehreren „Hot Spots“ entlang der Strecke und in der Stadt Hindernisse zum Klettern, Hangeln oder darunter Durchkriechen aufgebaut. Wer sich den Elementen stellen möchte, ist beim „Hell of the Brave“ genau richtig.

Und wer weiß, ob der Wettergott noch eine Schippe drauflegt und versucht, die Hölle einzufrieren. Dieses Naturschauspiel sollte man sich nicht entgehen lassen. Hier gibt es weitere Infos zum Lauf.

Wer zwei Wildcards für den „Hell of the Brave“ erhalten möchte, der kann hier an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Aber nur für kurze Zeit.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top