Startseite » Hindernislauf Belgien

Hindernislauf Belgien

Neptunus Run, Nieuwpoort. Ein Tag am Meer.

Nach einem kleinen Winterschlaf folgt mit etwas Verspätung der Bericht vom NEPTUNUS RUN in Belgien. Mitte November. Die Tage werden kürzer, kälter und unangenehmer. Die Temperaturen sinken gegen den Gefrierpunkt. Und genau zu dieser Jahreszeit findet der NEPTUNUS RUN in Nieuwpoort, Belgien, der Abschlußlauf der KBC Spartacus Serie, statt. Da wir uns bereits in der …

Neptunus Run, Nieuwpoort. Ein Tag am Meer. Mehr »

24h Xtreme Team Running Hindernislauf in Belgien

von Sebastian Während sich am 5.3. die wohl meisten deutschen Hindernisläufer beim Strong Viking im Matsch suhlten, machte sich das Team „Chicken Hawaii“ in geänderter Zusammenstellung auf zum „Fort de Barchon“ in Blegny in der Nähe von Lüttich. Die Festung aus dem 1. Weltkrieg bildete eine beeindruckende Kulisse für die Premiere des „The 24h Xtreme …

24h Xtreme Team Running Hindernislauf in Belgien Mehr »

Der Battle of Thor im Kohlenpott Belgiens

Letzten Sonntag war Genk, eine durch die Kohleindustrie geprägte Stadt, mein Ziel. Hier fand der „Battle of Thor“, ein Hindernislauf, der zur belgischen Spartacus Serie gehört, statt. Das Terrain, eine ehemaliges Bergwerksgelände hatte Charme. Mittendrin: Der Start- und Zielbereich. Hier waren alle notwendigen Einrichtungen auf kurzer Distanz untergebracht: Toiletten, Startnummernausgabe, Help Desk, T-Shirt Ausgabe, Taschenaufbewahrung. …

Der Battle of Thor im Kohlenpott Belgiens Mehr »

Eine schmutzige Angelegenheit. Der Gladiator Run in Belgien.

Sonntag, 24. 11.2013. In der Nähe von Leuven, in Tervuren, fand der zweite Gladiator Run statt. Die Temperaturen lagen bei kuscheligen 7 Grad, Niederschlag war nicht in Sicht. Also noch ganz angenehme Bedingungen um diese Jahreszeit. Die Anreise gestaltete sich allerdings etwas schwierig, da das Navi den Ort nicht finden wollte und die ausgewiesene Dorfstrasse …

Eine schmutzige Angelegenheit. Der Gladiator Run in Belgien. Mehr »

Das war`s. Der erste Trolls X`trem Run in Belgien

So, nun der angekündigte Bericht zum Trolls X`trem Run in Belgien. Nach Übernachtung in Mons, einer Stadt mit wunderschönen Altstadtkern, ging es am Samstag, den 1. September bei Sonnenschein und 20˚ C nach Stambruges, einem kleinen Dorf westlich von Mons. Die Parkplätze waren außerhalb von Stambruges gelegen. Nach 10 Minuten Fußmarsch erreichte man den Ziel- …

Das war`s. Der erste Trolls X`trem Run in Belgien Mehr »

Premiere des Trolls X`trem Run in Belgien

Parallel zum Lake Run am Möhnesee fand das erste mal der Trolls X`trem Run in Belgien statt. Die Kollegen vom Trolls X`trem Run haben sich etwas einfallen lassen. So waren auf der kompletten Strecke Trolle verteilt, die einem aus dem Rhythmus brachten. Ne nette Abwechslung. Die Laufstrecke war recht anspruchsvoll, ein paar ungewöhnliche Hindernisse waren zu …

Premiere des Trolls X`trem Run in Belgien Mehr »

Strongmanrun Belgien – der Toilettengang stellte das größte Hindernis dar :-)

Am Wochenende fand erstmals der Strongmanrun Belgien auf der Rennstrecke in Zolder statt. Rund 1.800 Läufer aus Belgien und den angerenzenden Nationen waren am Start. Bei der „geringen“ Anzahl an Läufern stellte der Massenstart diesmal kein großes Problem dar. Die Organisatoren ermöglichten einen recht reibungslosen  Ablauf des Strongmanruns Belgien. So standen ausreichend Parkplätze und Umkleidemöglichkeiten …

Strongmanrun Belgien – der Toilettengang stellte das größte Hindernis dar 🙂 Mehr »

Scroll to Top