Startseite » Hindernislauf Thüringen

Hindernislauf Thüringen

Braveheart Battle. Die Rückkehr einer Legende.

Nach 8. absolvierten Braveheart Battles in Folge war ich natürlich auf den “neuen” Braveheart Battle in Steinach, Thüringen, gespannt. Seit 2010 hatte ich keine Ausgabe der legendären Hindernislaufs verpasst. Der Kult-Lauf unter den Extrem-Hindernisläufen hatte 2018 mit der Absage und der Insolvenz des Veranstalters leider ein unrühmliches Ende genommen. Der Braveheart Battle stand stets für …

Braveheart Battle. Die Rückkehr einer Legende. Mehr »

Getting Tough – The Race IV. Impressionen zum Saisonfinale 2015.

Es ist vollbracht. Die Hindernislaufsaison 2015 ist gelaufen. Sie fand ihr würdiges Finale beim vierten Getting Tough – The Race in Rudolstadt. Es war nass, kalt und hart. Aber geil. Und ein “Familientreffen” der besonderen Art. Denn fast alle meine Mitstreiter, die mich über das Jahr 2015 mal mehr, mal weniger begleitet haben, waren gestern …

Getting Tough – The Race IV. Impressionen zum Saisonfinale 2015. Mehr »

Getting tough – the Race 3. Zu meinem Jubiläum wurde noch ne Schippe draufgelegt.

Zum Nikolaus gab´s den 50sten Hindernislauf für das Tough Chicken. Getting Tough – The Race war dafür genau der richtige Rahmen. Und die Jungs haben sich in diesem Jahr noch mehr Schikanen ausgedacht. Die dritte Auflage des GTTR war mit Sicherheit die Schwerste. Nur die Temperaturen konnten nicht mit dem Vorjahr mithalten. Gott sei Dank …

Getting tough – the Race 3. Zu meinem Jubiläum wurde noch ne Schippe draufgelegt. Mehr »

Die Hölle von Rudolstadt. Getting Tough The Race.

Bei 2 Grad Luft- und 4 Grad Wassertemperatur inkl. Schneefall stellte der Getting Tough The Race in 2013 ein extreme Herausforderung dar. Im Vergleich zum ersten Lauf hat sich der Anteil der Wasserhindernisse und die Anzahl der Hindernisse erhöht. Nach dem Start, bei dem auch Mr. Mouse vom Tough Guy als Gast zugegen war, ging …

Die Hölle von Rudolstadt. Getting Tough The Race. Mehr »

GETTING TOUGH – THE RACE. Erfolgreiche Premiere bei Minusgraden

3 Grad Außentemperatur – Minus. Die äußeren Umstände ließen ein hartes Rennen erwarten. Insbesondere die Wasserhindernisse würden bei diesen Temperaturen ihren Beitrag dazu leisten. Und so war es dann auch. Nach einem Massenstart, der relativ geordnet von statten ging wurden die Teilnehmer auf eine rund 20 Kilometer lange Laufstrecke mit einigen Hindernissen geschickt.  Die Topografie …

GETTING TOUGH – THE RACE. Erfolgreiche Premiere bei Minusgraden Mehr »

Scroll to Top