Startseite » Hindernislauf Niederlande

Hindernislauf Niederlande

Strong Viking Obstacle Run brother Edition oder Freiflug nach Walhalla

So, nun der Erfahrungsbericht vom Strong Viking Obstacle Run “brother Edition” Ende Oktober in Amsterdam. Halt leider etwas länger gedauert. Aber lieber spät als nie. Dort erwartete mich ein ganz spezielles Highlight. “Fjors Drop”, die bis dato steilste Rutsche der ich mich stellen musste. Ein rund 10 Meter hoher Koloss, an dem eine beinahe senkrechte …

Strong Viking Obstacle Run brother Edition oder Freiflug nach Walhalla Mehr »

Strong Viking Obstacle Run. Noch mal mit einem blauen Auge davon gekommen.

So, ich bin ja noch einen Bericht vom Strong Viking Obstacle Run “Mud Edition” schuldig. Aber lieber spät als nie :-). Und was soll man sagen. Die Überschrift kann man wörtlich nehmen. Aber dazu später mehr. Am 28. März ging es bei bewölkten Himmel und schlechten Wetterprognosen nach Wijchen bei Venlo. Die Anreise war angenehm …

Strong Viking Obstacle Run. Noch mal mit einem blauen Auge davon gekommen. Mehr »

Urban Nature Run in Dordrecht. Erfolgreiche Premiere für Rookie Niklas.

Nach einiger Überzeugungsarbeit konnte ich meinen Kumpel Niklas überzeugen, seinen ersten Hindernislauf zu bestreiten. Aus einer Bierlaune heraus sagte er die Teilnahme am Urban Nature Run in Dordrecht, Niederlande zu. Ein Tag später kamen dem latenten Hobbyläufer dann aber doch Zweifel.  “Ne, das Wasser und so. Ich weiß nicht?” Aber ein Mann, ein Wort. So …

Urban Nature Run in Dordrecht. Erfolgreiche Premiere für Rookie Niklas. Mehr »

Tough-Ten-Miles. Hyänen und Löwen stellten kein Hindernis dar

Am 30sten August fand der Hindernislauf Tough Safari der Laufserie Tough Ten Miles in den Niederlanden statt. Die Strecke führte 10 Meilen (16 Kilometer) durch den Safaripark Beekse Bergen, vorbei an Löwen, Affen und Hyänen. Beim Passieren der Raubtierkäfige fühlte ich mich als chicken irgendwie beobachtet. Egal, etwas auf Tempo gedrückt und der Chickensnack war …

Tough-Ten-Miles. Hyänen und Löwen stellten kein Hindernis dar Mehr »

Zwei Hindernisläufe auf einen Streich

Sonntag, 18.05.2014, 2.00 Uhr morgens. Ende eines langen Wettkamptages. Erschöpft viel ich in die Federkissen und bin direkt weggedöst. Erstmals habe ich zwei Hindernisläufe an einem Tag absolviert. Morgens um 10.30 Uhr ging es es beim Mud Master Obstacle Run in Weeze auf die Strecke, abends um 22.00 Uhr stand der Breakout Run in Schaijk, …

Zwei Hindernisläufe auf einen Streich Mehr »

Ein spontanes Experiment

So, habe mich recht kurzfristig dazu entschlossen, zwei Hindernisläufe an einem Tag zu absolvieren. Morgens um 10.30 Uhr geht es auf die Strecke beim Mud Masters Obstacle Run in Weeze. Auf dem ehemaligen Strongmanrun Gelände gilt es 18 Kilometer zu bezwingen. Anschließen erst einmal ausruhen. Am Abend, hoffentlich erholt, geht es dann zum Breakout Run …

Ein spontanes Experiment Mehr »

Scroll to Top