2011

Braveheart Battle 2013 in Münnerstadt. Einfach ankommen war die Devise.

Kurzbericht vom Braveheartbattle in Münnerstadt, Unterfranken, Bayern. In der zweiten Staffel ging es für mich beim Braveheartbattle an den Start. Direkt am ersten Hindernis, noch in der Braveheart Arena, habe ich mir das linke Knie gestoßen :-(. Zunächst spürte ich wenig, doch im Laufe der Zeit begann sich das lädierte Gelenk immer stärker bemerkbar zu machen. Vor und nach dem Mystic Mountain mit seinen zahlreichen Höhendifferenzen wurde es dann teilweise unerträglich. Um die restlichen 15 Kilometer zu überstehen  musste ich den Schongang einlegen. Die folgenden Kriechhindernisse trugen nicht zur Besserung der körperlichen Situation bei.

Nach einer unendlich langen Quälerei konnte ich nach 04:12:41 Std. mit dem 953 Platz mein 4. Braveheart-Rennen „erfolgreich“ beenden. Jetzt heißt es erst einmal Knie kühlen und Wunden lecken. Bis zum 5.ten Braveheart Battle 2014 :-).

TC

2 Kommentare

    1. Hi Michael!
      Danke. War mein 25ster Hindernislauf, Jubiläumslauf sozusagen. Da konnte ich nicht einfach aufgeben :-). Ne etwas kürzere Strecke wäre mir allerdings lieber gewesen.
      Gruss
      TC

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.